Beiträge

Filter
  • WELTGEBETSTAG am 3. März 2017

    Was ist denn fair? Mit dieser Frage laden uns Christinnen der Philippinen zum Weltgebetstag 2017 ein. In ihrer Liturgie setzen sie den ungerechten Verhältnissen in ihrem Land und in der Welt die Gerechtigkeit Gottes entgegen. Denn trotz natürlichen Reichtums leben viele der 100 Millionen Einwohner der Philippinen in Armut. Gerechtigkeit kann es nur geben, wenn gemeinsam gearbeitet und die Ernte gerecht verteilt wird. Das funktioniert auf den Philippinen nur noch in wenigen kleinen Dorfgemeinschaften weitab von großen Städten.
    Mit unserer Kollekte am Weltgebetstag werden Projekte für mehr Gerechtigkeit auf den Philippinen und
    in anderen Ländern finanziert.

    Feiern Sie mit uns Gottesdienst, am Freitag, den 3. März, 19.00 Uhr im Bürgerhaus Nünchritz, nach dieser Liturgie. In Bildern werden Sie die Vielfalt und Farbenpracht des Landes kennenlernen. Musikalisch wird dieser Abend vom Singkreis Glaubitz gestaltet. Auch landestypische Gerichte gibt es im Anschluss zum Probieren.

     

  • Bibelwoche 2017

  • Bibelwoche 2017

  • WELTGEBETSTAG am 3. März 2017

    Einladung zur Veranstaltung des Weltgebetstages am Freitag, den
    3. März 2017, 19.00 Uhr ins Bürgerhaus Nünchritz

    Was  ist denn fair? Mit dieser Frage laden uns Christinnen der PHilippinen zum WELTGEBETSTAG 2017 ein. IN ihrer Liturgie setzen sie den ungerechten Verhältnissen in ihrem Land und in der Welt die Gerechtigkeit Gottes entgegen. Denn trotz natürlichen Reichtums leben viele der 100 Millionen Einwohner der Philippinen in Armut. Gerechtigkeit kann es nur geben, wenn gemeinsam gearbeitet und die Ernte gerecht verteilt wird. Das funktioniert auf den Philippinen nur noch in wenigen kleinen Dorfgemeinschaften weitab von großen Städten.
    Mit unserer KOllekte am Weltgebetstag werden Projekte für mehr Gerechtigkeit auf den Philippinen und in anderen Ländern finanziert.
    Feiern Sie mit uns Gottesdienst nach dieser Liturgie. In Bildern werden Sie die Vielfalt und Farbenpracht des Landes kennenlernen. Musikalisch wird dieser Abend vom Singkreis Glaubitz gestaltet. Auch landestypische Gerichte gibt es im Anschluss zum Probieren.